Selbstfürsorge, ein Thema für Unternehmen?

Absolut.

In Zeiten steigenden Drucks in der Arbeitswelt, immer schnelleren Change-Zyklen, Bedarf an hoher Flexibilität und Zusatzbelastungen wie Corona, kann ein Unternehmen aus meiner Sicht gar nicht genug Interesse daran haben, dass die Träger des Unternehmens – die Menschen die dort arbeiten – gut für sich selber sorgen. 

Und ich meine damit sowohl Fachkräfte als auch Führungskräfte. Inhaber und Manager.

Das ist doch Privatsache der Menschen sich darum zu kümmern...

Diese Einstellung höre ich leider immer noch viel zu häufig!

Ist es wirklich Privatsache des Mitarbeiters den Druck, der auf der Arbeit entsteht zu verarbeiten? Ist es Privatsache des Mitarbeiters, dass Druck entsteht, weil er es irgendwie schaffen muss einen hohen Workload mit dem Privatleben zu vereinen. Vor allem in Zeiten wie jetzt?

 

Und ist es als Unternehmen wirklich clever, die Selbstfürsorge dem Privatleben des Mitarbeiters zuzuordnen?

Was wenn...

…die Mitarbeiter dem Druck nicht standhalten? 

…die Zahl der Krankheitstage im Unternehmen steigt?

…die Menschen laufend das Gefühl haben am Limit zu sein?

…die Produktivität anfängt darunter zu leiden?

…die Fehlerquoten steigen?

…Leistungsträger wegbrechen? 

Spätestens dann macht es Sinn in die Selbstfürsorge der Mitarbeiter zu investieren

Bei diesen Themen kann ich unterstützen:

Selbstfürsorge

Resilienz 

Selbstführung

Umgang mit Druck 

Haltung,

Stressmanagement

Mein Angebot

Online / Offline
Workshops / Seminare

Online und Offline biete ich Seminare und Workshops zu den Themen Resilienz, Selbstführung, Umgang mit Druck, Stressmanagement und Haltung

Online / Offline
1:1 Coaching

Im 1:1 Coaching gehe ich individuell auf die Bedürfnisse des Coachees ein.
1:1 Coaching ist deshalb eine sehr effiziente Methode.

Vorträge

Gerne halte ich zu den genannten Themen Online oder Offline Vorträge.

Alternativ bin ich jederzeit auch via Email erreichbar:

Friederike@gedachtgemacht-coaching.com

Fakten über mich

  • Life & Business Coach (International Life & Business Coaching Academy in Frankfurt, 2017)
  • Ausgebildeter Hypnotiseur (TMI, 2020)
  • Mentorin an der International School of Management (seit 2019) und bei MentorMe (seit 2020)
  • Speakerin auf Kongressen (z.B. Healthy habits Online Show, Family meets Business)
  • Diplom-Kauffrau (International School of Management, 2006)
  • MBA (Steinbeis Center of Management and Technology, 2013)
  • über 15 Jahre Berufsleben in der von der Digitalisierung stark betroffenen Medienbranche
  • davon 10 Jahre in Führungsfunktionen (mit mehr als 150 Mio. Euro Umsatzverantwortung, bis zu 45 Mitarbeiter, diverse Change Projekte)

Friederike Nölle Ι Düppeler Str. 36 Ι 42107 Wuppertal Ι Mobil: +49 174 9525799 Ι friederike@gedachtgemacht-coaching.com